Videos

Pony-Elend in Wehrland

Drei Ponys leiden unter schlechten Haltungsbedingungen in Wehrland, Ostvorpommern. Der Hengst wird tagelang angebunden. Ohne Wasser und Schutz. In einem heruntergekommenen, dunklen Stall häufen sich Unrat und Mist. Eine Stute und ihr Fohlen leben auf einer abgegrasten Wiese zwischen Müll. Ihr Unterstand ist eine alte Garage voller Schrott. Zahlreiche spitze Gegenstände bergen Verletzungsgefahren. Bei Fressen des Mülls, der auf der Wiese herumliegt, droht der Tod.

PETA Deutschland e.V. dokumentierte diese Missstände auf der Wiese in Ostvorpommern und konfrontierte das Veterinäramt mit den leidvollen Haltungsbedingungen. Bis heute hat sich für die Tiere jedoch nichts verbessert. Daher erstattet PETA Deutschland e.V. jetzt Anzeige und fordert ein Tierhalteverbot für den uneinsichtigen Mann. Mehr Infos unter: www.peta.de/ponyswehrland

Wenn Ihr Zeuge von schlechter Tierhaltung oder Tierquälerei werden, dann handelt bitte! Meldet den Fall dem örtlichen Veterinäramt oder schreibt uns eine Nachricht an www.peta.de/whistleblower

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen