Verschiedenes

Verlosung: 3 x 2 Kinokarten für „Im Namen der Tiere“

Regisseurin Sabine Kückelmann hat einen neuen, bahnbrechenden Dokumentarfilm auf die Kinoleinwände befördert, den wir nicht genug empfehlen können. Der Film „Im Namen der Tiere“, hat 2015 auf den Internationalen Hofer Filmtagen Premiere gefeiert. Schon dort sorgte er für so viel Aufmerksamkeit, dass er 2015 in den USA mit dem Accolade Award ausgezeichnet wurde und in diesem Jahr von NaturVision für den „Newcomerpreis“ nominiert wurde. Ab dem 17.11.2016 ist der Film endlich auch in ausgewählten Kinos in Deutschland und der Schweiz zu sehen.

„Im Namen der Tiere“ beschäftigt sich mit der Frage, warum Tiere wie Katzen, Hunde und Pferde von den Menschen als beste Freunde betrachtet werden, während Kühe, Hühner, Schweine und andere sogenannte „Nutztiere“  für Fleisch, Milch, Daunen oder Pelz gequält und getötet werden.

Der Dokumentarfilm zeigt die Realität dieser Tiere und ist ein Plädoyer für den gerechten Umgang mit allen Lebewesen. Unterstützt wird der Film unter anderem von Expertenmeinungen, wie zum Beispiel von Dr. Edmund Haferbeck, Leiter der Wissenschaft- und Rechtsabteilung bei PETA Deutschland e.V., Dr. Melanie Joy (Sozialpsychologin und Autorin), Prof. Dr. Steven Best (Autor, Aktivist), Captain Paul Watson (Aktivist, Sea Shepherd), Dr. med. Ruediger Dahlke (Arzt, Autor) und vielen weiteren.

Wer bei diesem winterlichen Wetter also die Gelegenheit nutzen möchte, um es sich im Kino bequem zu machen, nimmt noch schnell an unserer Verlosung teil und sitzt mit ein bisschen Glück schon bald im kuscheligen Kino.

Wir garantieren, dass Euch „Im Namen der Tiere“ dazu bringen wird, die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Wer dann sein Leben umkrempeln möchte, findet auf Veganstart.de alle Hilfe die er braucht, um den Start in ein gesundes, mitfühlendes, veganes Leben zu starten – perfektes Timing um noch schnell die Neujahrsvorsätze für 2016 zu verwirklichen!

Auf www.wfilm.de/kino könnt Ihr sehen ob der Film auch in ein Kino in eurer Nähe kommt. Wenn der Film noch nicht in eurer Stadt vertreten ist, könnt Ihr mit Hilfe von W-Film Distribution eine Sondervorführung in eurem Kino organisieren, dafür meldet Ihr Euch einfach hier.

 

Alle E-Mails, die uns bis zum einschließlich Sonntag 13. November 2016 erreichen, nehmen automatisch an der Verlosung teil.



Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen