Verschiedenes

Oh nein, ein Veggieday?! – Klimaschutz in der Gemeinschaftsverpflegung

Mensa
© istock / kadmy

Was gab es für eine Aufregung es im Wahlkampf 2013 rund um den Veggieday. Heute gibt es ihn in vielfacher Form als „Meatless Mondays“, „Donnerstag ist Veggietag“ oder einem „fleischfreien Freitag“ und wird kaum noch angezweifelt. Immer mehr Menschen wünschen sich vegane Optionen in Mensen, Schulen und Kantinen. Portugal verabschiedete Anfang 2017 ein Gesetz für vegane Gerichte in der Gemeinschaftsverpflegung.

Abstimmung in Zürich

Auf Anliegen einer vegane Initiative wurde Ende November abgestimmt dass Ernährung in der Züricher Gemeindeverordnung festgehalten wird. Im Folgenden stimmten über 60 Prozent der Züricher für eine umweltschonende Ernährung. Dies kann nur die Förderung von veganen Gerichten bedeuten!

Was bringt ein „fleischfreier Tag“?

Viele Universitätsmensen haben nicht nur einen fleischfreien Tag sondern bieten täglich vegane Gerichte an. Diese werden als „mensaVital“,  „Fit ins Semester“ oder „Klimateller“ und „Klimaessen“ angeboten. Der Name spricht für sich: vegane Gerichte sind gesund und gut für das Klima. Weiterhin bedeutet jedes angebotene vegane Gericht weniger Tierleid!

Vor allem in Bezug auf den Klimaschutz ist de Gemeinschaftsverpflegung wichtig: Etwa zwölf Millionen Menschen essen täglich ihre Hauptmahlzeit in Kantinen, Mensen und anderen Einrichtungen. Greifen Sie dort zu einem veganen Essen betreiben sie aktiven Klimaschutz. Die Ernährung muss eine größere Rolle zur Lösung des Klimawandels spielen.

Nicht nur in der Kantine

Du willst dich auch zuhause gesund, tierfreundlich und klimafreundlich ernähren? Dann lebe vegan! Viele Anregungen findest du bei unseren Rezepten. Wenn du Hilfe beim Einstieg in eine vegane Ernährung brauchst probiere einfach unser kostenfreies Veganstart Programm aus. Viel Erfolg!

Über den Autor

René

René hat Geographie in Bremen und Hamburg studiert. Er mag Hummus und Humus, aber nur eins davon essen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen