Ernährung Verschiedenes

Vegane Sportler – Arnold Wiegand im Portrait

RohVeganSport
RohVeganSport
RohVeganSport
RohVeganSport

Triathlon ist inzwischen so populär, dass die meisten – auch Nicht-Sportler – wissen welche Leistungen bei einem Ironman erbracht werden müssen um ins Ziel zu kommen. Der Veganer Arnold Wiegand bereitet sich für einen Triathlon-Wettkampf im Juli 2012 vor der über die 3-fache Ironmandistanz geht. Bei diesem Wettkampf sind 11,4 km zu schwimmen, 540 km auf dem Rad zu fahren und zum Abschluss noch 126 km zu laufen. Der Wettkampf geht rund um die Uhr. Arnold Wiegand nimmt in diesem Jahr zum vierten Mal an diesem Wettkampf in Lensahn (Schleswig-Holstein) teil. Im letzten Jahr hat er nach 41 Stunden das Ziel erreicht und den 5.Platz belegt. In dieser Zeit machte er keine Schlafpause und machte lediglich kurze Pausen um Kleidung zu wechseln und sich zu verpflegen.
Arnold Wiegand ernährt sich seit 2003 vegan und hat eine Vielzahl an herausragenden Wettkämpfen im Ausdauersportbereich absolviert. Weitere Informationen sind auf seiner Homepage www.vegan-sport.de ersichtlich.
Von manchen Wettkämpfen und vom Eisschwimmen hat Arnold Wiegand Videos auf YouTube veröffentlicht.

Arnold Wiegand hat auch ein Buch geschrieben. „Roh, vegan und Sport“ ist der Titel und inhaltlich befasst es sich mit den Fragen, ob es möglich ist, mit einer rein pflanzlichen Ernährung (Vegane Rohkost) herausragende Leistungen im Ausdauersport zu erreichen? Ist dies nicht nur einmalig, sondern mit einer Steigerung der Leistungsfähigkeit über Jahre hinweg?

 

 

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen