Verschiedenes

Unfassbar: Hundehaltung im Kaninchenstall

Neulich erreichte uns die Meldung eines Whistleblowers der berichtete, dass in einem Garten in der Nachbarschaft mehrere Hunde zeitweise in einem Kaninchenstall gehalten werden. 2-5 kleine Hunde sperrte der verantwortungslose Besitzer aus unerklärlichen Gründen in den engen Käfig, der übrigens auch in keinster Weise einer artgerechten Unterbringung für Kaninchen entspricht.

Wir meldeten den Fall an das zuständige Veterinäramt und baten um eine Kontrolle. Wenige Tage später antwortete uns der Amtstierarzt glücklicherweise, dass die Vorwürfe sich bestätigt haben und dem Besitzer die (auch nur vorrübergehende) Haltung der Hunde in diesem Stall untersagt wurde. Sogar ein Bußgeld wurde in diesem Fall verhängt.

Dieser Fall ist ein tolles Beispiel dafür, dass es durchaus sinnvoll ist, Tiermissstände dem Veterinäramt zu melden und so Tieren in Not zu helfen.

Bitte schaut nicht weg, wenn Tiere gequält oder schlecht gehalten werden. Ihr müsst immer davon ausgehen, dass wenn ihr nichts unternehmt, werden die Tiere weiterhin leiden. Daran sollte man immer denken und auch nicht zögern, nur um einen eventuellen Streit mit dem Tierhalter zu umgehen. Wer Tieren hilft ist im Recht und sollte sich nicht scheuen, nur um „in nichts reinzukommen“.

Versucht auch immer mit dem Tierhalter ins Gespräch zu kommen, oft ist eine nicht artgerechte Haltung von Tieren auch reine Unwissenheit.

Verständigt das zuständige Veterinäramt in eurer Stadt.

Meldet uns den Missstand unter www.peta.de/whistleblower

Ist ein Tier in akuter Lebensgefahr ruft bitte umgehend die Polizei an, ihr rettet damit unter Umständen Leben!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen