Verschiedenes

Tierfoto-Weltrekord: Kreative Idee für Tierrechte

Es gibt viele Wege im Kampf um Tierrechte und genauso viele Möglichkeiten, durch kreative Ideen unsere Arbeit zu unterstützen. Dies verdeutlicht auch die am 20. September dieses Jahres von Jan Becker ins Leben gerufene Aktion: der Tierfoto-Weltrekord. Dabei haben alle Tierfreunde die Möglichkeit, Teil eines Rekordversuches zu werden, bei dem aus 60.000 Einzelbildern das größte Tierfoto-Mosaik der Welt entstehen soll. Um die Tierrechtsbewegung voranzutreiben, spendet der Organisator Jan Becker, selbst engagierter Tierfreund, 30 Prozent aller Einnahmen an PETA Deutschland. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Jeder kann das Foto seines tierischen Mitbewohners für einen kleinen Unkostenbeitrag von 1,49 Euro hochladen und seinen Schützling damit in dem Mosaik verewigen! Wenn auch du dabei sein möchtest, schaue einfach bei tierfoto-weltrekord.de vorbei, hier findest du auch noch weitere Informationen zur Aktion. Jeder, der ein Bild hochlädt, nimmt automatisch auch an dem Gewinnspiel teil, bei dem es viele interessante Preise und Gutscheine zu gewinnen gibt.

Die Aktion soll ein Zeichen für Tiere setzen und daran erinnern, alle Lebewesen mit Respekt zu behandeln. Gleichzeitig unterstützt sie damit unsere Tierrechtskampagnen gegen Bereiche, in denen besonders viele Tiere leiden, wie zum Beispiel in der Intensiv- und Bio-Tierhaltung, der Textil- und Bekleidungsindustrie, in Tierversuchslaboren, in der Unterhaltungsindustrie oder auch im Kampf gegen Misshandlungen tierischer Mitbewohner. Durch deine Beteiligung am Tierfoto-Weltrekord trägst du also aktiv dazu bei, PETAs Themen an die Öffentlichkeit zu bringen.

Wir danken Jan Becker für sein Engagement für die Tiere und hoffen, dass euch die Aktion gefällt! Vielleicht hast auch du eine Idee, mit der du dich für Tierrechte stark machen willst 🙂 ? Wenn ja, dann schreib uns an info@peta.de – wir freuen uns auf deine Ideen! Wie sagte Victor Hugo, einer der bekanntesten Autoren des 18. Jahrhunderts noch so schön? „Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen