Ernährung Unterhaltung Verschiedenes

Tierethik in der Kunst

Sandra Ober
Sandra Ober

Die Künstlerin Sandra Ober behandelt in ihren Werken das Verhältnis Tier-Mensch und setzt sich dabei auch mit Tierethik und tierethischen Positionen auseinander.

Hier sind zwei Bilder abgebildet, deren Inhalt sie wie folgt beschreibt:

Sandra Ober
Sandra Ober
Sandra Ober
Sandra Ober

„Die lachende Kuh und das schmunzelnde Schwein auf dem Werbeschild einer Metzgerei werden von vielen Menschen nicht als Paradox betrachtet. Im Gegenteil, für die meisten Menschen passt diese Beschilderung wunderbar mit dem Inhalt des Geschäfts zusammen. Wie Kinder lassen sie den Prozess, welcher zwischen Leben und Fleisch in der Metzgerei liegt, aus ihren Überlegungen ausgeschlossen. Mit stoischer Gleichgültigkeit verdrängt man jeden negativen Gedanken, der den Genuss und das bequeme Leben stören könnte.

Ich möchte diese gängigen Vermeidungsstrategien, derer sich der Mensch bedient, um unangenehme Gedanken zu vermeiden, mit meinen Bildern durchbrechen.

Ich porträtiere Tiere auf großen Formaten und mit Öl auf Leinwand, insbesondere Nutztiere unseres Kulturraumes und hierbei vorrangig Rinder, und stelle parallel zu diesen „netten“ Tierporträts, die dazugehörige zweite Seite der Medaille, nämlich die Verwertungsmaschinerie rund ums Tier in „Schlachterbildern“ dar.“

Tierethik und „Fleisch“ ist ein ungewöhnliches Thema für die künstlerische Darstellung.

Vielleicht hat der ein oder andere Interesse an einem Kunstwerk oder Fragen an die Künstlerin. In diesem Fall könnt ihr euch gerne direkt an sie wenden: Sandra Ober / sandra.ober@gmx.net / Berlin

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen