Unterhaltung Verschiedenes

Tanzende Delfine in Nürnberg

Tanzen Delfine in Gefangenschaft? Quelle: PETA Deutschland

Der Nürnberger Zoo hat sich etwas Neues einfallen lassen, um abtrünnige Delfinarienbesucher anzulocken: Die Delfine mussten „tanzen“ lernen!

Gefangenschaft ist kein Grund zu Tanzen! Quelle: PETA Deutschland

PETA hat den zuständigen Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut in Leipzig gefragt, ob die Delfine durch Futterbelohnung zum Tanzen animiert wurden. Dr. Kirschner bestätigte, dass  sie durch „Pfiff-Trigger, Klatschen und auch Fisch“ trainiert wurden.

Sie scheinen zu „lächeln“ und sie „tanzen“. Das passt dem Nürnberger Zoo natürlich gut in die Heile-Welt-Lagune. Oder plant der Zoo gar ein brandneues Zuschauerangebot: anstatt „Schwimmen mit Delfinen“ gibt es hier bald „Tanzen mit Delfinen“?

Wir sagen: Alles nur Futter-Dressur! Nürnberg, lass die Delfine frei!

Bitte kaufe niemals mehr eine Eintrittskarte in ein Delfinarium!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen