Spendenaktion

Spendenaktion – 100 Kilometer für Tierrechte

Volker ist Gymnasiallehrer, lebt vegan und hat eine tolle Aktion für PETA gestartet: Er hat sich vorgenommen bis zum 4. Oktober insgesamt 100 offizielle Wettkampfkilometer zu laufen und dabei Spenden für die Tierrechtsarbeit von PETA zu sammeln.

20 km in Alfter, 21 km in Bonn und 42 km in Hamburg – über 80 km und knapp die Hälfte seines Spendenziels hat er bereits geschafft.

„Ich brauche noch ca. 150 € und muss aber nur noch 17 km laufen, um meine 100 km gelaufen zu sein. Allerdings werde ich wohl viel mehr laufen und der Marathon in Köln wird nur die Krönung werden. Daher habe ich mir überlegt, wenn ich die dreihundert € schon vorher erreiche, das Volumen noch einmal anzuheben.“, so Volker

Für die nötige Motivation sorgen Volkers Freunde und Familie aber auch ihr könnt ihn dabei unterstützen.

Seine Vorbereitungen für den Köln Marathon laufen auf Hochtouren. Noch bis zum 4. Oktober habt ihr die Möglichkeit Volkers Aktion zu supporten und für PETAs Tierrechtsarbeit zu spenden.

Wollt Ihr eure eigene Spendenaktion starten? Sei es Geburtstag, ein sportliches Ereignis oder ein anderer Anlass. Hier findet Ihr alle Informationen: http://www.helpedia.de/organisationen/petadeutschland

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen