Haustiere Verschiedenes

Auch dein Plastikmüll tötet Tiere!

© © PETA India, Animal Rahat

Immer wieder berichten die Medien über die unzähigen Meerestiere, die unter der zunehmenden Vermüllung der Ozeane vor allem durch Plastikmüll leiden und sterben.

Mittlerweile kennen wir die schockierenden Bilder der Tiere, die dem allgegenwertigen Müll zum Opfer gefallen sind. Wir Menschen sind ebenso betroffen.

Plastikmüll kann Lebensgefahr bedeuten!

Doch auch in anderen Gegenden der Welt machen die gefährlichen Hinterlassenschaften Mensch und Tier zu schaffen:

Hunde leiden:

© PETA India, Animal Rahat
© PETA India, Animal Rahat

Vögel leiden:

© PETA USA
© PETA USA

Katzen leiden:

© PETA India, Animal Rahat
© PETA India, Animal Rahat

Diese traurige Geschichte aus Indien zeigt exemplarisch, dass auch heimatlose „Streunerkatzen“ betroffen sein können.  Dies gilt ebenso für die etwa 2 Millionen „Straßenkatzen“ in Deutschland! Glücklicherweise konnte die Katze von den Kollegen von PETA India aus ihrer Notlage befreit werden. Nur wenige Tiere haben soviel Glück!

Bitte versuche so wenig Müll wie möglich zu „produzieren“ und lasse diesen NIEMALS achtlos zurück!

Du möchtest für die Tiere aktiv werden? Was du beispielsweise für heimatlose Katzen tun kannst, liest du hier.

Danke im Namen der Tiere. ♥♥♥

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen