Haustiere Verschiedenes

Irland erlässt Gesetz gegen katastrophale Bedingungen in der Hundezucht

Vor dem traurigen Hintergrund, dass der Welpenverkauf bei Zoo Zajac gestartet ist, möchte ich etwas verspätet über eine wichtige Entwicklung aus Irland  berichten: zum Jahreswechsel wurde dort ein Gesetz über die Zucht von Hunden erlassen.

Das Dogs Breeding Establishments Act, das am Neujahrstag in Kraft getreten ist, soll die schrecklichen Zustände in der Massenzucht beenden. Seit Jahren haben Irische Tierzüchter gegen die tristen Massenzuchtanlagen gekämpft, für die Irland berüchtigt ist. Das neue Gesetz gibt den örtlichen Behörden nun das Recht und die Pflicht Züchter zu überprüfen sowie die Kompetenz, Zuchtanlagen zu schließen und hohe Strafen zu verhängen, wenn die Vorschriften gebrochen werden.

Verboten sind in Irland nun die entsetzlichen Bedingungen, unter denen unzählige Hunde in der Massenzucht weltweit leiden, wie etwa zu wenig Raum und schlechte Belichtung, mangelnde Hygiene und Schmutz, Unterernährung, unbehandelte Krankheiten und fehlende tierärztliche Betreuung sowie mangelhafte Sozialisation -alles typische Merkmale von Massenzuchtanlagen.

Das neue Gesetz schreibt zudem vor, dass alle Welpen gechipt werden müssen, so dass der Züchter identifiziert werden kann.

Irland hat einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung getan. Auch bei uns muss die Zucht strenger kontrolliert werden , denn auch hier werden immer wieder katastrophale Zustände dokumentiert. Doch eine Kontrolle der Zucht ist nicht genug: Es warten so viele heimatlose Hunde auf ein neues Zuhause – wir brauchen nicht mehr, sondern weniger Hunde. Daher muss für jeden Tierfreund, der einen tierischen Begleiter aufnehmen der Gang ins Tierheim stehen. Was wir aber keinesfalls brauchen ist ein Rückschritt jetzt von Norbert Zajac vollzogen: Welpen aus dubioser Herkunft als Ware im Tiersupermarkt zu verkaufen!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen