Bekleidung Ernährung Haustiere Verschiedenes

Happy Birthday, Chrissie Hynde!

Kaum zu glauben: Die Musiklegende und PETA-Unterstützerin Chrissie Hynde feierte gestern ihren 60sten Geburtstag! Immer wieder hat sich die Frontfrau der Pretenders für die Tiere eingesetzt – sei es, als sie in New York zusammen mit der PETA-Vorsitzenden Ingrid Newkirk verhaftet wurde, weil sie ein paar Lederartikel der Marke Gap auseinander nahm, bei Protesten gegen McDonalds, das grausame Mulesing oder Pferdekutschen in New York City. Außerdem ließ sie in ihrem Testament festhalten, dass PETA nach ihrem Tod ein Plakatmotiv mit ihrem Foto und dem Slogan „Totes Fleisch sollte beerdigt, nicht gegessen werden“ veröffentlichen soll.

Chrissie—you rock!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen