Verschiedenes

Eisbär „Herbert“ kommt unter den Hammer

Zuschauer auf der Rheinuferpromenade in Düsseldorf wurden im vergangenen Juni Zeugen einer grotesken Szene: Plötzlich schipperte ein Polarbär auf einer Eisscholle den Fluss entlang. Die auf den Namen „Herbert“ getaufte Eisbären-Skulptur war Teil der Charity-Aktion „Polarbär-Rallye am Rhein“, initiiert von dem Düsseldorfer Zahnarzt Dr. Hans-Dieter John und vom britischen Meeresbiologen Jamie Watts. Eine dabei entstandene Fotografie, die später auf eine Leinwand übertragen wurde, kommt am 7. Dezember unter den Hammer. Der gesamte Erlös wird anschließend PETA Asien und BirdLife gespendet.

Verantwortlich für die Charity-Aktion „Polarbär-Rallye am Rhein“ sind der Düsseldorfer Zahnarzt und leidenschaftlicher Natur-Fotograf Dr. Hans- Dieter John, der die Szene mit seiner Foto-Kamera festhielt sowie der britische Meeresbiologe und Expeditionsleiter Jamie Watts, der das Bild anschließend auf eine Leinwand abzeichnete.

Die Eisbären-Skulptur, die auf der Eisscholle über das Wasser trieb, steht stellvertretend für die Folgen der globalen Klimaerwärmung. Mit der Aktion in Düsseldorf machten die beiden Umwelt-Aktivisten auf die damit einhergehenden tragischen Veränderungen in der Tierwelt aufmerksam.

Um bedrohten Tierarten einen Dienst zu erweisen, wird das Kunstwerk nun am 7. Dezember in der Düsseldorfer Zahnarztpraxis von Dr. John versteigert. Über ein hoffentlich stolzes Sümmchen wird sich PETA Asien sowie die Vogelschutzorganisation BirdLife freuen.

WANN & WO?
Mittwoch, 7. Dezember 2011, 19 Uhr / Zahnarztpraxis Dr. John + Chanteaux, Grabenstraße 5, Düsseldorf

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen