Haustiere Verschiedenes

Das Leben ist nicht immer fair

Dies ist ein Blog-Eintrag von meiner Kollegin Jenny. Vielen Dank!

Vor ein paar Monaten habe ich euch von meiner Hündin Kira berichtet. Ich beschrieb, wie aus einem sehr ängstlichen, traumatisierten Hund ein relativ „normaler“ Hund wurde, der wieder ein wenig Vertrauen zu den Menschen fassen konnte. Nun ja, Kira und ich hatten viel Arbeit, ihre Angst auf ein für sie erträgliches Maß zu bringen und es gab genügend Rückschläge. Wir sind jetzt an einem Punkt, wo ich sagen würde – ja, Kira ist glücklich, weil sie nicht ständig unter Stress steht und Angst hat. Ihr Selbstbewusstsein wächst und wächst. Alles wäre wunderbar, wäre da nicht die schlimme Diagnose des Tierarztes vor 2 Monaten dazwischengekommen…

Kira hat einen Gehirntumor. Alles fing an mit einem tränenden Auge, einer kleinen Erhebung über dem Auge und Nasenbluten. Für mich brach eine Welt zusammen, es war einfach nicht fair!

Tagelang war ich unfähig auch nur einen klaren Gedanken zu fassen. Ich drehte fast durch vor Traurigkeit und auch vor Wut.

Die Diagnose bekam ich vor ca. 2 Monaten und ich habe mittlerweile gelernt, mit dieser überaus belastenden Situation umzugehen. Es gibt immer noch viele Nächte, in denen ich verzweifelt bin und nicht weiß, wie ich das alles aushalten soll. Aber ich bin auch zu der Erkenntnis gekommen, dass ich Kira das Leben so schön wie möglich gestalten will. Solange es ihr dabei gut geht! Dazu gehört auch, dass ich sie nicht spüren lassen will, wie traurig ich bin. Sobald ich merke, dass sie Schmerzen und keine Freude mehr am Leben hat, werde ich sie nicht leiden lassen. Dann werde ich gemeinsam mit ihr den letzten schweren Weg antreten – das bin ich ihr schuldig. Ich hoffe aber, dass meine kleine Prinzessin noch lange eine gute Zeit bei uns hat.

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen