10 vegane Geschenkideen zum Valentinstag
Verschiedenes

10 vegane Geschenkideen zum Valentinstag

Hund mit Blume

Am 14. Februar ist Valentinstag. Für viele Verliebte ist das ein Anlass sich gegenseitig eine kleine Freude zu machen. Wir finden, Tierleid und Liebe passt nicht zusammen, darum haben wir euch hier 10 vegane Valentinstags-Geschenkideen zusammengestellt. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für seine/n Liebste/n ist, wird hier bestimmt fündig.

Top 10 der veganen Geschenkideen zum Valentinstag

Einhorn Kondome

Die veganen Einhorn Kondome sehen nicht nur cool aus, sie sind auch noch vollkommen tierleidfrei! Für die Herstellung herkömmlicher Kondome wird nämlich leider oft das Milchprotein Kasein verwendet.

Kondom Einhorn

iChoc Schokolade

Mit veganer Schokolade macht man vermutlich jedem Veganer eine Freude. Toll, dass es von iChoc auch noch so viele verschiedene leckere Sorten gibt.

Which choc is your favorite?

A post shared by iChoc vegan chocolate (@ichoc_vegan_chocolate) on

Tierpatenschaften schenken

Tiere sollten nicht verschenkt werden, ein Tier zu adoptieren, ist eine weitreichende Entscheidung, die gut überlegt sein sollte. Aber wie wäre es mit einer Tierpatenschaft für eure tierlieben Liebsten? Ihr unterstützt damit ein gerettetes Tier auf einem Lebenshof. Verschiedene solcher Höfe findet ihr im Internet. Eure Unterstützung ermöglicht dem Tier ein neues Leben und ihr erhaltet auch noch regelmäßige Updates darüber, wie es eurem Schützling geht. Bei so einem Geschenk schmilzt jedes Herz dahin.

Tierpatenschaft Schwein
© iStock.com / Ulga

 

Herzchen-Kekse von Veganz

Passend zum Valentinstag gibt es diese leckeren Veganz Kekse in Herzform. Ihr habt die Wahl zwischen Schokoherzen, Zitronenherzen und Marmorherzen.

 

Ein Beitrag geteilt von Veganz (@veganz) am

Tierleidfreie Schuhe

Wer etwas Praktikableres als Pralinen schenken möchte, kann seiner oder seinem Liebsten vielleicht mit einem Paar neuer, veganer Schuhe eine Freude machen.

 

Ein Beitrag geteilt von avesu (@avesu_veganshoes) am


 Sinnvoll Schenken – die PETA HelpCard

Wer auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk ist und trotzdem etwas zum Überreichen haben möchte, wird mit der PETA HelpCard fündig. Mit dieser Karte spendet ihr im Namen der beschenkten Person. Ihr könnt die Karte entweder mit einem romantischen Foto von euch gestalten oder ihr sucht euch ein passendes Motiv aus. Es gibt die Karten übrigens nicht nur mit süßen Tierbildern, sondern auch im extra Valentinstags-Design. 

Ein romantisches Wochenende im Veggie Hotel

Was gibt es schöneres als ein paar romantische Tage zu zweit? Unter www.veggie-hotels.de findet ihr vegane Hotels auf der ganzen Welt. Dort könnt ihr das komplette kulinarische Angebot genießen und müsst nicht erst auf die Suche nach veganen Restaurants gehen.

Veganes Make Up von Benecos

Welche Frau freut sich nicht über schönes Make Up oder einen neuen Nagellack? Toll, dass das auch tierleidfrei geht. Aber achtet immer auf die Inhaltsstoffe. Bei Benecos sind leider nicht alle Produkte vegan. Weitere tierversuchsfreie Kosmetikmarken findet ihr ihr auf „Kosmetik ohne Tierversuche – die offizielle Liste von PETA Deutschland e.V.

 

Ein Beitrag geteilt von Benecos (@benecos) am

Ein selbstgekochtes Valentinstags-Menü

Selbstgemachte Geschenke sind immer etwas ganz Besonderes. Umso besser, wenn sie auch noch gut schmecken. Auf unserer Webste findet ihr zwei vegane Valentinstags-Menüs zum Nachkochen und Genießen.

Geschnetzeltes und frische Spinatspaetzle Vegan

Last minute Geschenk – ein PETA Store Gutschein

Ein tolles last minute Geschenk, über das sich sicher jeder Tierfreund freut, ist ein PETA Store Gutschein. Mit unseren coolen Shirts und Accessoires könnt ihr Flagge zeigen und andere Menschen zum Nachdenken anregen.

Falls ihr noch weitere Geschenkideen sucht, schaut doch mal hier www.petazwei.de/die-10-besten-veganen-geschenke-zum-valentinstag bei PETA ZWEI.

Wir wünschen euch einen romantischen Valentinstag!

Valentinstag Menü

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen