Unterhaltung Zoo

Zoo Basel plant Wildfänge von Haien aus Atlantik

Delfinshows in der Schweiz gehören in Zukunft der Vergangenheit an. Die Regierung hat ein Importverbot von Delfinen erlassen.

Leider gilt dies aber nicht für Haie.  Der Zoo Basel plant nämlich  freie Haie aus dem Atlantik zu holen. Als ob das Meer ein Selbstbedienungsladen wäre, aus dem man eben mal holt, was man braucht –  um zahlende Besucher anzulocken.

Natürlich haben wir bereits Olivier Pagan, den Zoodirektor angeschrieben und ihn aufgefordert, von diesen Plänen abzusehen, denn Haie gehören ins Meer. Tausende sterben beim Fang, Transport oder in den Aquarien. Die Überlebenden fristen ein tristes Dasein in engen, reizlosen Becken. Tote Tiere werden ausgetauscht, der Handel blüht.

Die zunehmende Zerstörung der Ozeane sollte nun aber ein Anreiz sein, die Meerestiere zu schützen anstatt zu fangen, oder was meinst du? Schreibe uns hier im Blog und auch dem Zoo, wie du darüber denkst. Danke.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen