Jagd Unterhaltung

Warum FDP-Chef Christian Lindner schon bald ein blutiges Hobby haben könnte

Christian Lindner 2012
© Dirk Vorderstraße | Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen 2012 | CC BY 3.0

Am FDP-Chef Christian Lindner kommt zur Zeit NIEMAND vorbei.

Auf Twitter macht er als #Thermilindner Werbung für den Theromix.

Auf FDP-Wahlplakaten spielt er unter dem Motto „DIGITAL FIRST. BEDENKEN SECOND.” mit seinem Smartphone.

Aber bleiben wir doch mal beim Thema „Bedenken”.

Sicherlich lässt sich darüber streiten, wann man Dinge besser hinterfragt und wann man einfach darauf losrennt.

Wenn es aber um das Wohlergehen anderer Lebewesen geht, sollte Bedenken immer eine große Rolle spielen.

Vielleicht hätte das jemand Christian Lindner flüstern sollen, der nun in einem Interview bekanntgab, einen Jagdschein zu machen, um sich „weiterzubilden”.

Tiere zu töten und Familien auseinanderzureißen, ist keine Weiterentwicklung, sondern ein großer Schritt zurück in die Steinzeit. Ohne Smartphones, Shoppingmeilen und vegane Alternativen im Supermarkt.

Christian Lindner der Selfie-Jäger

Wir bitten Herrn Lindner weiterhin lieber Selfies zu schießen

… anstatt fühlende Lebewesen.

Die haben nämlich überhaupt keine Lust darauf, für seine Unterhaltung zu sterben!

Deshalb haben wir dem FDP-Chef einen Brief und dieses PETA-Shirt geschickt.

Möge er in Zukunft wenigstens bei diesem Thema Bedenken first haben.

Über den Autor

Bella

Als Grafikerin und Content Producer kämpft Bella für die Rechte ALLER Tiere.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen