Stierkampf Unterhaltung

VIDEO: Aktivisten stürmen französische Stierkampfarena

Protest gegen Stierkampf
Protest gegen Stierkampf © PETA UK

Drei Mitglieder der Tierrechtsorganisation Vegan Strike Group sprangen am Samstag in den Ring einer Stierkampfarena der Feria de Dax in Frankreich. Mit Anti-Stierkampf-Slogans auf ihrem Körper machten sie einen fast 3 Meter weiten Sprung in die Arena, um gegen das grausame Abschlachten zu protestieren.

Aktivisten stürmen französische Stierkampfarena

Die drei wandten sich direkt an den französischen Präsidenten Emmanuel Macron und schrien: „Ist das unsere Tradition?“, „Unsere Traditionen sind nicht blutrünstig“, und „Lasst uns Barbarei nicht mit Tradition verwechseln“.

Stierkampf – Frankreichs Schande

Einer der Aktivisten hatte die Worte „Stierkampf – Frankreichs Schande“ auf seiner Brust stehen. In dem Video ist zu sehen, wie er zu Boden geworfen und immer wieder getreten wird. Die Aktivisten wurden verhaftet, mittlerweile aber wieder freigelassen.

Aktivisten stürmen französische Stierkampfarena

Stierkampf: Grausame Tradition

PETA dankt den tapferen Aktivisten für ihr mutiges Engagement gegen die blutige Stierqual.
Jedes Jahr werden auf der ganzen Welt tausende Stiere in Stierkampfarenen auf barbarische Weise abgeschlachtet. Über die Jahrhunderte hinweg haben die Veranstalter von Stierkämpfen immer wieder neue Mittel und Wege gefunden, die Kämpfe zu ihren Gunsten ausgehen zu lassen. Stiere werden unter Drogen gesetzt oder man wirft ihnen Sandsäcke auf den Rücken, um die Tiere zu schwächen. Man reibt ihnen Vaseline in die Augen, damit die Stiere kaum noch etwas sehen.
Selbst Baby-Stiere werden von erwachsenen Männern regelrecht zu Tode gequält.

 

Macht euch für die Stiere stark

Immer mehr Menschen sind gegen Stierkämpfe, aber es gibt noch viel zu tun.
Wenn ihr vorhabt, in ein Land zu reisen, in dem der Blutsport noch erlaubt ist – bitte besucht niemals Stierkämpfe und sprecht Reiseveranstalter darauf an.
Bitte unterscheibt unseren Aktionsaufruf gegen Stierkampf.
Teilt den Beitrag mit euren Freunden. Zeigt, dass ihr niemals eine Veranstaltung besuchen würdet, auf der Tiere misshandelt und abgeschlachtet werden.  >> JETZT TEILEN <<

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen