Delfinarien Unterhaltung

Sotschi sagte Fackellauf mit Delfin und Orca-Shows ab

Nachdem nun lange spekuliert und vor allem sehr viel protestiert wurde, kam es in Russland bei der Eröffnung der olympischen Winterspiele nicht wie ursprünglich angekündigt zum Fackellauf mit einem Delfin. Auch wir hatten im Vorfeld die IOC angeschrieben. Auch die beiden Orcas, die ursprünglich für die Unterhaltung der Besucher nach Sotschi hätten geflogen werden sollen, sind dank massiver Proteste, niemals angekommen.

Aller Wahrscheinlichkeit nach sind sie noch immer in engen Becken in Moskau. Was auch nicht besser ist. Weitere Orcas, die ebenfalls 2013 in Russland gefangen wurden, sind – so wird spekuliert – nach China exportiert worden.

Bitte nimm teil an unserem Aktionsaufruf, damit Präsident Putin alle Orcas, sowie Belugas und auch die Delfine wieder freilässt. Das Meer ist kein Selbstbedienungsladen.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen