Reiten

Corinna Schumacher und ihr Engagement für Pferde in Antalya

Vor zehn Jahren hatte das Engagement von Corinna Schumacher für die sogenannten „Müllpferde“ in Antalya, Türkei begonnen

Im August 2004 konnten die ersten Pferde mit Corinna Schumachers Unterstützung befreit werden. Viele weitere folgten seither. Sie alle haben ein schlimmes Schicksal hinter sich: Sie wurden als sogenannte Arbeitstiere zum Karrenziehen missbraucht, misshandelt oder vernachlässigt; einige wurden zum Sterben in der kahlen Landschaft ausgesetzt. PETA kaufte die Tiere frei und gab den ehemaligen Besitzern stattdessen gebrauchte Pick-Ups, um ihre Waren zu transportieren. Dies alles wäre ohne die großzügige Unterstützung von Corinna Schumacher nicht möglich gewesen.

Gesetzesänderung zugunsten der Tiere

Im Jahre 2007 wurde es endlich per Gesetz verboten, verletzte oder geschwächte Pferde auf Antalyas Straßen (im Innenstadtbezirk) als Arbeitstiere zu missbrauchen. Auch dieser Erfolg ist nicht zuletzt auch Corinna Schumachers Verdienst, die sich in zahlreichen Briefen an die Entscheidungsträger für ein solches Gesetz engagierte.

Dennoch werden noch immer Pferde bis zur völligen Erschöpfung ausgenutzt. Deshalb brauchen diese Geschöpfe großherzige Menschen wie Corinna Schumacher, die dafür sorgen, dass sie aus ihrer Hölle befreit werden.

Was Ihr tun könnt

Auch Ihr könnt Euch für die geschundenen Pferde stark machen, indem Ihr wachsam auf Reisen unterwegs seid und Euch für die Tiere einsetzt. Solltet Ihr in Antalya Urlaub machen, haltet bitte die Augen offen und meldet verletzte oder schwache Arbeitspferde dem Veterinäramt. Versorgt euch vor Antritt der Reise mit entsprechenden Kontaktdaten. So tragt Ihr aktiv dazu bei, dass die Gesetze auch eingehalten werden.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen