Delfinarien Unterhaltung

Jede Stimme zählt: Protest gegen Delfinjagd in Taiji

Delfinjagd in Taiji: Trotz der Veröffentlichung der unsagbaren Gräueltaten an Delfinen im japanischen Taiji im Film „Die Bucht“, die Ric O’Barry und das Team von OPS unter Lebensgefahr mit Hilfe einer versteckten Kamera aufzeichneten, geht das Massaker weiter. Jedes Jahr werden bei Treibjagden auf Delfine tausende Tiere unsagbar grausam getötet werden und zahlreiche weitere Delfine an Zoos weltweit verkauft werden. Aber dank der Cove Guardian vor Ort, der Protestaufrufe und Appelle an die japanische Regierung und an die Botschafter, dank der Demonstrationen und der Berichterstattung weltweit, geraten die Fischer zunehmend unter Druck. Delfinarien schließen. Delfine werden als nicht-menschliche Personen anerkannt.

Was Du tun kannst

Bitte hilf auch dieses Jahr wieder mit, appelliere freundlich, aber sehr nachdrücklich mit einer persönlichen Nachricht an den japanischen Botschafter für ein Ende der Treibjagd. Wenn jeder Einzelne mitmacht und niemand mehr ein Delfinarium besucht, wird diese Jagd bald beendet sein. Hier findest du den Kontakt zum japanischen Botschafter in Berlin. Danke!

Hier haben wir einen Textvorschlag für Euch:

Dear Mister Nakane,

I sincerely request that you take urgent action to make stop the cruel killing of dolphins in Taiji and their sale to aquaria worldwide. The drive hunt is not Japanese culture or tradition, so there is no need to refrain from acting against the drive hunt as a matter of cultural sensitivity.
In fact, the history of dolphin hunting in Taiji is short. According to “The History of Taiji,” edited and published by Taiji town in 1979, the first recorded dolphin drive was in 1933, with subsequent hunts occurring in 1936 and 1944. It was not until 1969 that dolphin drives have been conducted on a large scale. The history of the dolphin drives spans not so­called 400 years, but a mere 45. Furthermore, in 1969, the main goal of the dolphin drive was to capture pilot whales as prized showpieces for the Taiji Whale Museum. In other words, the dolphin drive was purely for profit, having nothing to do with cultural history. Since 1969 a close relationship began building between the drive hunt and aquaria as financial activities.

Yours sincerely.

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen