Delfinarien Unterhaltung

Piraten fordern Haltungsverbot von Delfinen

Nach den Grünen fordert nun auch die Piratenpartei, die Haltung von Delfinen in nordrhein-westfälischen Zoos (Duisburg)  zu verbieten. Am Mittwoch wird eine Landtagsfraktion den Antrag in den Landtag einbringen.

Als Gründe geben die Piraten an: die Delfine könnten dort nicht artgerecht leben. Die Landesregierung ist nun aufgefordert, ein Delfin-Verbot umzusetzen, mit Übergangsfristen. Auch soll geprüft werden, ob die Delfine ausgewildert werden könnten. Sonst müssten sie  in größere Gruppen zusammengelegt werden, um eine Vereinsamung der Tiere zu vermeiden.

Diesen Antrag finden wir hervorragend! Viele unserer Nachbarn haben bereits keine Delfinarien mehr: Österreich, Schweiz, Großbritannien. Bitte hilf auch du, die beiden letzten verbleibenden Delfinarien zu schließen. Unterschreibe hier und teile die Petition. Danke!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen