Pferdekutschen Unterhaltung

Debbie Harry und ein Pferd namens Blondie

Debbie Harry für ein Pferdekutschenverbot in New York City

In einem Schreiben an den New Yorker Stadtrat appelliert nun auch Sängerin Debbie Harry von der legendären Rockband Blondie für eine zügige Umsetzung des geplanten Pferdekutschenverbots in der Stadt.

Debbie Harry
Debbie Harry

Debbie Harry entschied sich, ihre Stimme für die Pferde zu erheben, als sie von dem Schicksal des Pferdes Blondie hörte. Blondie (das Pferd) wurde von einem New Yorker Kutschfahrer zur Arbeit gezwungen, obwohl sie an einer schmerzhaften und potentiell tödlichen Huferkrankung litt. Weil glücklicherweise ein Polizist das lahmende Pferd im Straßenverkehr entdeckte, muss sich der Kutschfahrer im nächsten Monat vor Gericht verantworten.

Das Schreiben an den New Yorker Stadtrat

Die Pferdekutschenindustrie hat mehrmals unter Beweis gestellt, dass selbst die paar Richtlinien, die die Tiere und die Öffentlichkeit beschützen sollen, nicht eingehalten werden“, schrieb Harry an den Stadtrat. „Blondies Fall und alles, was damit zusammenhängt, ist der Grund, warum ich und so viele weitere Menschen die Bemühungen von Bürgermeister Bill de Blasio unterstütze, die überbelasteten Pferde runter von den Straßen zu bekommen und sie in Gnadenhöfen unterzubringen

Prominente gegen Pferdekutschen

Zusammen mit Debbie Harry haben sich schon viele weitere Prominente gegen die Pferdeschinderei auf New Yorks Straßen ausgesprochen, unter ihnen P!nk, Adrien Brody, Peter Dinklage, Lea Michele, Wendy Williams, Kathy Najimy, Dave Navarro, Alicia Silverstone, Jillian Michaels, Pamela Anderson, Alec Baldwin, Cornelia Guest, Miley Cyrus, Martina Navratilova, Chrissie Hynde, Jon Stewart, und Kristen Johnston.

Bitte benutzt niemals eine Pferdekutsche!

Über den Autor

Peter

Kampagnenleiter für "Tiere in der Unterhaltungsbranche" bei PETA Deutschland. Für seine Diplomarbeit bereiste er auf den Spuren von Elefanten, Tigern und Affen zahlreiche Schutzgebiete in Südostasien.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen