Unterhaltung

Pferde gehören nicht in den Stadtverkehr

„Pferdekutschen in the City? Niemals!“ sagt Lea Michele. Die schöne Schauspielerin, die in der Serie „Glee“ spielt (startet bei uns am 17. Januar mit einer Doppelfolge auf  Super RTL), unterstützt die PETA USA-Pferdekutschen-Kampagne mit einem schönen Motiv und dem Slogan: Pferdekutschen gehören nicht in den Verkehr von New York City.

Recht hat sie!

Pferdekutschen gehören übrigens auch nicht auf deutsche Straßen – und vor allem nicht nach Berlin.
Dazu kommt, daß die Chronik der Unfälle mit Pferdekutschen schon jetzt viel zu lang ist.

Unsere Meinung?
Es gibt nur einen Ort wo Pferdekutschen hingehören: ins Museum.

Hier noch ein englischsprachiges Video zum Motiv:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen