Jagd

Waldeigentümer verbannen Jäger von ihren Grundstücken

Seit 2013 darf ein Grundeigentümer die Zwangsmitgliedschaft in einer Jagdgenossenschaft ablehnen und somit die Jagd auf seinem Grundstück verbieten. Comedian André Hölscher alias „Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp“ hat die Jäger bereits erfolgreich von seinen beiden Grundstücken im Münsterland verbannt. Hierfür wurde er von PETA mit einer „Held für Tiere“-Urkunde ausgezeichnet. Diesem beispielhaften Engagement folgen nun immer mehr Menschen: Allein in Nordrhein-Westfalen haben bereits 89 Waldeigentümer einen Antrag auf Befriedung gestellt.

André Hölscher mit seiner “Held für Tiere”-Urkunde
André Hölscher mit seiner “Held für Tiere”-Urkunde

Vier gute Gründe für ein Jagdverbot auf deinem Grundstück

  1. Nicht nur Tiere fallen den Jägern zum Opfer. Jährlich werden dutzende Menschen von Jägern angegriffen und teils schwer bis tödlich verletzt.
  2. Die Jagd ist unnötig, da sich Wildtierpopulationen – ohne menschliches Zutun – durch soziale Gefüge und Umwelteinflüsse regulieren.
  3. Die Jagd ist kontraproduktiv, da durch den Abschuss von Leittieren die Vermehrungsrate sogar steigt.
  4. Die Jagd ist grausam, da die meisten Tiere nicht sofort sterben. Angeschossen, in Fallen eingeklemmt oder verletzt leiden die Tiere oft tagelang bis sie einen qualvollen Tod sterben.

Antrag auf Befriedung stellen

Der Antrag auf Befriedung kann bei der unteren Jagdbehörde des betreffenden Landkreises gestellt werden. Hier ist, neben der Schreibarbeit, allerdings auch der Einsatz von guten Argumenten, etwas Geld und Geduld gefragt. Lasse dich hiervon aber bitte nicht abschrecken, denn letztendlich profitieren nicht nur die Wildtiere, sondern auch alle Haustiere und die Menschen in deiner Umgebung von dem neuen Frieden auf deinem Grundstück.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen