Jagd

Unfassbar: Jäger schießen mehrmals auf ein Kind

Ein 14-jähriger Junge aus Göttingen (Niedersachsen) ist mit dem Fahrrad auf einem öffentlichen Asphaltweg unterwegs zum Sport, als er plötzlich im Gebüsch einen der Jäger wahrnimmt, der mit seinem Gewehr in die Richtung des Kindes zielt. Panisch wirft sich der Junge auf den Boden, schreit laut und wedelt mit seiner roten Sporttasche auffällig hin und her. Trotzdem schießen die Jäger mehrmals in Richtung des Jungen – eine Kugel schlägt direkt neben ihm in den Boden ein. Als der Junge wegrennt trifft er auf ein blutendes Wildschwein, das ebenfalls unter Todesangst vor den Waidmännern flüchtet. Dann steigen die Jäger  in ein Auto und fahren weg – sie kümmern sich weder um den Jungen, der mit dem Schrecken davonkommt und unverletzt bleibt noch um das verletzte Wildschwein, das vermutlich langsam und qualvoll verblutet. Unter Schock merkt sich der Junge das Kennzeichen des Autos und ruft die Polizei. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen.

Bei der Jagd besteht Gefahr für jedes Lebewesen – ob Mensch oder Tier!

Trotz verpflichtender „Jagdausbildung“ bringen die Weidmänner immer wieder Passanten in Gefahr und gefährden durch fahrlässiges Handeln die öffentliche Sicherheit. Jährlich ereignen sich dutzende „Jagdunfälle“, bei denen Fehlschüsse oder Querschläger Menschen verletzen oder gar töten, Gewehrkugeln in Häuser einschlagen oder Spaziergänger plötzlich unter Beschuss geraten.

Die Hobbyjagd muss verboten werden!

Neben den menschlichen Opfern der ungezügelten Schießwut der Jäger sind vor allem Tiere die Leidtragenden: Allein in Deutschland werden jedes Jahr etwa 5 Millionen Waldbewohner wie Rehe, Füchse oder Wildschweine sowie mehrere Hunderttausend Katzen und Hunde getötet. Viele der Tiere sterben einen schmerzvollen Tod, weil sie durch die häufigen Fehlschüsse der Jäger Schussverletzungen erleiden, aber noch fliehen können. Ihr Todeskampf kann Tage andauern.

Den neuen PETA-Jagdaufkleber gibt es jetzt im PETAStore!

11986363_10153756874888643_5748631103926370210_n

 

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen