Jagd

Auto wird für Hund zur Falle: Hitzetod durch Jäger

Ein Auto steht in der prallen Sonne auf einem Parkplatz in Regensburg. Darin ein junger Hund, eingesperrt in einem Zwinger, im Kofferraum des Wagens. Das Fenster nur einen Zentimeterspalt geöffnet. Eine Wasserflasche liegt neben ihm – unerreichbar. Schon nach kurzer Zeit herrscht in dem Auto glühende Hitze. An einem warmen Sommertag kann sich das Innere eines Autos in nur wenigen Minuten auf über 50° Celsius erhitzen. Der junge Hund versucht, sich verzweifelt zu befreien, bis seine Pfoten und seine Nase anfangen zu bluten. Er bellt, dann nur noch ein leises Winseln bis in dem Auto Totenstille herrscht.

12.000 Euro Strafe sowie Entzug des Jagdscheins und der Waffenbesitzkarte

Der Jäger und Forstbetriebsleiter war auf einer Führungskräftetagung und hatte – nach eigener Aussage – schlichtweg vergessen, einen Kollegen des Forstamts zu bitten, in der Vormittagspause nach seinem Hund zu sehen. Staatsanwältin und Richterin waren sich einig: Der Jäger hat den Tod des Hundes billigend in Kauf genommen. Der Forstbeamte muss – zusätzlich zu der saftigen Geldstrafe – seinen Jagdschein abgeben, denn „Den Jagdschein darf nur haben, wer zuverlässig im Umgang mit Tieren ist“, wie die Richterin in einem Zeitungsartikel zitiert wurde.

Glaubst Du jetzt noch immer, dass Jäger verantwortungsbewusste und tierliebe Menschen sind? Die ganze Wahrheit über die Stammtischparolen der Jäger erfährst du hier: www.PETA.de/Jagdirrtuemer

 

 

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen