Unterhaltung Zirkus

Not Funny: Sarah Silverman gegen Wildtiere im Zirkus

Deformierte hintere Beingelenke bei Mausi

Die US-Schauspielerin und Comedian Sarah Silverman ausnahmsweise mal ganz ernst: Für PETA USA schrieb sie einen Brief an das zuständige US-Landwirtschaftsministerium, um dem berüchtigten Zirkus „Ringling Brothers“ die Genehmigung zu entziehen, weiterhin mit vier an Arthritis bzw. Lahmheit erkrankten Elefanten durchs Land zu ziehen. Obwohl die Erkrankungen der Elefanten schon vor über neun Monaten festgestellt wurden, müssen sie immer noch in der Manege auftreten und die Strapazen eines Wanderzirkus´ aushalten. Durch Bewegungsmangel und zu langes Stehen auf hartem oder feuchtem  Untergrund leidet mindestens die Hälfte aller Elefanten in Gefangenschaft unter Fußerkrankungen, was zu schwerwiegenden Behinderungen oder sogar zum Tod führen kann. Fußentzündungen und Arthritis sind die häufigsten Gründe für das Einschläfern von Elefanten in Gefangenschaft.

In Deutschland gibt es mit der Elefantin Mausi einen ähnlichen Fall. Mausi hat schwere Arthrose und kann kaum schmerzfrei gehen. Obwohl sie bereits seit Jahren nicht mehr in der Manege auftreten darf, schleift der Circus Voyage die arme Mausi unerbittlich durch Deutschland. Gerade im Zirkustransporter hat sie in jeder Kurve und bei jedem Bremsen Schmerzen. Die Veterinärbehörden wollen sich keine wochenlangen Querelen mit dem Zirkus aufbürden und nicken Mausi von Gastspielort zu Gastspielort durch. 2008 ist schon Elefantendame Anja mit nur 32 Jahren im Circus Voyage, angeblich an Lungenentzündung,  gestorben. Auch sie litt wie Mausi unter Arthrose. Elefanten gehören einfach nicht in den Zirkus. Sie sterben in der Regel viel zu früh, weil die Zirkusbedingungen für Elefanten mit einem früheren sowjetischen Straflager in Sibirien vergleichbar sind.  Bitte engagiert Euch für Mausi, nehmt an unserem Online-Protest teil, verteilt den Flyer, schreibt den Veterinärämtern und Bürgermeistern, bis Mausi endlich in eine stationäre, elefantengerechtere Unterkunft kommt. Danke!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen