Delfinarien Unterhaltung

Delfine pfeifen ihren Namen und stellen sich sogar vor

Ozean statt Gefängnis
Ozean statt Gefängnis
Ozean statt Gefängnis

Gestatten: Fritz, Wilma und Urs – Delfine stellen sich erstmal einander vor, wenn sie sich kennenlernen. Trifft eine Delfinschule auf eine andere, pfeift jede(r) erstmal seinen Namen, der aus einer bestimmten Melodie (die genaue Abfolge unterschiedlicher Pfeiftöne) besteht.

Wissenschaftler aus Großbritannien folgten vor der schottischen Ostküste über Jahre hinweg Gruppen von Tümmlern, nahmen ihre Rufe auf und analysierten sie. Schließlich spielten sie einzelnen Tieren verschiedene Signaturen vor. Ergebnis: Die Tiere reagierten nicht auf die Namen anderer Tümmler, sondern nur auf ihre eigenen. Die Tümmler erkennen ihren Namen auch, wenn er von anderen Tieren gepfiffen wird.

Was sich wohl die Delfine im Nürnberger Betonbecken erzählen? Vermutlich schmieden sie Ausbruchspläne. Hilf den Delfinen und fordere ein Importverbot. Danke!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen