Unterhaltung

Angeln in Amsterdam bald verboten?

Die holländische Tierschutzpartei (Partij voor de Dieren) möchte Angeln in Amsterdam verbieten lassen. Hannah Boogaard, Parteimitglied, arbeitet an einem Initiativantrag, um ein Angelverbot in der holländischen Hauptstadt durchzusetzen. Daher hat sie mit uns Kontakt aufgenommen, da PETA auch für die Rechte der  Fische kämpft, die ansonsten im Tierschutz leider viel zu oft untergehen.

Von der Patei hat auch Umfragen unter Niederländern gestartet, wie: „Denken Sie dass Fische Schmerzen und Stress spüren können?“ Und die Mehrheit der Bevölkerung bejahte diese Frage.

Wir hoffen nun auf eine Länder übergreifende gute Zusammenarbeit, um die Rechte der Fische EU-weit auszubauen. Und wer weiß – vielleicht gibt es bei uns ja auch bald ein Angelverbot in Berlin, Dresden oder gar bundesweit?

Hier erfährst du mehr über Fische. Wenn auch Du ein Angelverbot in deiner Stadt möchtest, schreibe dem Bürgermeister und wende dich an uns – wir unterstützen Deinen Antrag.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen