Tierversuche

Fortschritt – National Institutes of Health öffnen sich gegenüber tierversuchsfreien Methoden

Unsere Bemühungen, die National Institutes of Health (NIH) davon zu überzeugen, antiquierte Tierversuche durch moderne, humane Forschung zu ersetzen, zeigt weiter Fortschritte.

Die NIH haben einen strategischen 5-Jahres-Plan veröffentlicht – dieser umfasst u. a. Ansätze zur Reduzierung und Ersetzung von Tierversuchen:

„Petrischalen und Tiermodelle bieten oftmals keine gute Möglichkeit, Krankheiten nachzuahmen oder vorherzusagen, wie sich ein Medikament auf den Menschen auswirkt. Das führt dazu, dass Zeit und Gelder verschwendet werden, während Patienten auf eine Therapie warten. Um diese Herausforderung anzugehen, arbeiten die NIH, DARPA [Defense Advanced Research Projects Agency] und die FDA [Food and Drug Administration] zusammen, um 3D-Plattformen zu entwickeln, die mit lebendem menschlichen Gewebe und Zellen arbeiten, sogenannt Gewebe- oder Organchips. Das ultimative Ziel ist ein integrierter Körperchip.“

Seit Jahren appelliert PETA USA, mit der Unterstützung von PETA Deutschland und dem PETA International Science Consortium an die NIH, endlich den Schritt in eine zukunftsorientierte und damit tierversuchsfreie Forschung zu tun.

Vor kurzem kündigten die NIH bereits an alle im Regierungsbesitz befindlichen Schimpansen, die im Versuchslabor eingesperrt sind, in die Obhut von Auffangstationen zu geben.
Einige Schimpansen wurden bereits überstellt, doch viele andere warten noch immer.

Auch die tierquälerischen psychologischen Versuche an Affenbabys hat die NIH beendet.

Damit die Tiere tatsächlich in renommierten Auffangstationen leben können, müssen wir weiterhin gemeinsam für die Tiere am Ball bleiben und die NIH auffordern, den zahlreichen Affen ihren wohlverdienten Ruhestand zu ermöglichen.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen