Tierversuche

Erfolg-Kikkoman reagiert auf PETA-Kampagne

Wir sagen Danke

Wir freuen uns über die Mitteilung, dass Kikkoman keine  Tierversuche mehr durchführt, um „gesundheitliche Vorteile“ ihrer Sojasauce zu verfolgen.
Stattdessen wollen sie sich verstärkt der Entwicklung tierfreier Testmethoden widmen.

Nachdem bekannt wurde, dass Kikkoman schreckliche Tierversuche an Ratten, Mäusen und Kaninchen durchführt, startete PETA USA eine große Kampagne gegen diese Grausamkeiten. Auch wir von PETA Deutschland haben uns dieser Kampagne angeschlossen.
Dank eurer tatkräftigen Unterstützung, über 100.000 Protestmails, unzähligen Social Media Posts, kritischen Medienberichten und zahlreichen Anrufen an das U.S. amerikanische und japanische Büro des Unternehmens, wird es von nun an keine weiteren Experimente mehr für diese „Zwecke“ geben.

Hintergrund

Laut eigenen Angaben eines Artikels vom August 2015 führte Kikkoman unter anderem Versuche durch, in denen Ratten mehrmals fermentierte Sojamilch durch Fütterungsschläuche verabreicht bekamen, die man den Tieren bis in den Rachen steckte. Fettleibig gezüchtete Mäuse bekamen Zitrusextrakt zu essen und wurden dann getötet, damit man ihnen die Muskeln entfernen konnte. Kaninchen erhielten stark cholesterinreiche Nahrung, um Herzkrankheiten auszulösen. Danach wurden die Tiere getötet. Ratten wurden durch einen einoperierten Magenschlauch mit Sojasauce zwangsgefüttert. Dann wurden sie „durch Enthauptung getötet…, gefolgt von einer raschen Hirnentnahme“.
Diese Art Versuche zur Angabe von gesundheitlichen Vorteilen sind gesetzlich nicht vorgeschrieben. Trotzdem hat Kikkoman lange Zeit Tiere für diese Zwecke missbraucht und gequält. Daher freuen wir uns sehr über die Meldung, dass Kikkoman fortan eine tierversuchsfreien Firmenpolitik verfolgen möchte und sich damit einer stetig wachsenden Liste an Firmen anschließt, die entschieden haben, Tierversuchen den Rücken zu kehren.

Gemeinsam etwas bewegen

Trotz dieses tollen Erfolgs müssen immer noch viele Tiere für die Entwicklung unterschiedlichster Produkte leiden und sterben. Gemeinsam können wir viel für die Tiere erreichen. Werde aktiv!

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen