Tierversuche

ERFOLG: Indien verbietet den Import von an Tieren getesteter Kosmetik

Nach intensiven Bemühungen von PETA India, Kabinettsministerin Maneka Gandhi und vielen weiteren Unterstützern, hat das indische Ministerium für Gesundheit und Familienwohl eine weitreichende Ankündigung gemacht: Millionen von Tieren sollen in Zukunft nicht mehr in grausamen und nutzlosen Tests für Produkte vergiftet, verstümmelt und getötet werden, die an die indische Bevölkerung mit mehr als 1,2 Milliarden Menschen verkauft werden. Die Entscheidung des Ministeriums, an Tieren getestete Kosmetika offiziell vom Import nach Indien auszuschließen, wurde in der Regierungsveröffentlichung The Gazette of India bekanntgegeben und wird dem Land sicher Lob aus der ganzen Welt einbringen. Die Entscheidung soll im November umgesetzt werden.

Die neue Vorschrift besagt: “135-B. Der Import von an Tieren getesteten Kosmetika ist verboten. – Kein Kosmetikprodukt, das nach der Aufnahme der Drugs and Cosmetics Rules (fünfter Zusatz) von 2014 an Tieren getestet wurde, darf in das Land importiert werden.” Damit stellt sich Indien auf eine Stufe mit Israel und den Ländern der Europäischen Union, die den Verkauf und die Vermarkung von an Tieren getesteten Kosmetika bereits verboten haben. Indien hatte Tierversuche für Kosmetika bereits Anfang des Jahres nach intensiver Kampagnenarbeit von PETA und anderen verboten.

“Dies ist eine Botschaft an die ganze Welt, dass es Indien nicht mehr toleriert, wenn bei Kaninchen Erblindungen herbeigeführt werden, nur für Shampoo, Maskara und andere “Schönheits”produkte. Und die Entscheidung begünstigt nun Unternehmen, die überlegenere, für den Menschen relevante tierfreie Testmethoden nutzen”, so Dr. Chaitanya Koduri, wissenschaftlicher Berater bei PETA. “Wir danken dem Ministerium für Gesundheit und Familienwohl dafür, die Interessen der Tiere zu achten und sich für eine moderne Wissenschaft einzusetzen.”

Pamela Anderson, Esha Gupta und viele weitere Stars sowie zahlreiche Abgeordnete hatten zuvor eine Petition bei dem Ministerium eingereicht, um den Import von an Tieren getesteter Kosmetik zu verbieten, nachdem sie PETA India über die Thematik informiert hatte.

Bitte helft auch Ihr mit und kauft nur Produkte von verantwortungsvollen Unternehmen an, die sich dazu verpflichtet haben nur moderne und verlässliche tierleidfreie Methoden für ihre Produkttests anzuwenden.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen