Tierversuche

„Schnibbeln gehört dazu!“ …

11.11.2011: UPDATE!

Nachdem wir im August über das Engagement der Mainzer Studenten berichtet und ihre Petition auch über PETA’s Facebook-Account geteilt hatten, hat sich nun erfreulicherweise der gewünschte Erfolg eingestellt: Die Uni hat eingelenkt und einem „Tierverbrauch-Verweigerungsrecht“ zugestimmt! Dies gibt natürlich auch Anlass zur Hoffnung für tierfreundliche StudentInnen an anderen deutschen Unis, sich ebenfalls für die Tiere einzusetzen und niemals aufzugeben! Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

_______________________________________________________________________

So kann "Tierverbrauch" im Studium aussehen.

Wer diese oder eine ähnliche Antwort schonmal von einem Dozenten bekommen hat, dürfte sich über die aktuelle Entwicklung an der Uni Mainz freuen. Eine engagierte Hochschulgruppe kämpft dort zur Zeit für ein „Tierverbrauch-Verweigerungsrecht“ für Studierende.

StudentInnen naturwissenschaftlicher Studiengänge wie Biologie, Medizin oder Tiermedizin kennen das Problem: Früher oder später im Laufe des Studium begegnet ihnen an fast an jeder deutschen Hochschule ein Kurs oder Seminar, in dessen Verlauf Experimente an lebenden oder für diesen Zweck getöteten Tieren durchgeführt werden. Wer aus Gewissensgründen nicht mitmachen möchte, bekommt oft Probleme mit der Kurs- oder sogar Hochschulleitung. Dabei gibt es längst eine Vielzahl moderner Lehr- und Übungsmethoden, die komplett ohne den sogenannten „Tierverbrauch“ auskommen.

Die Mainzer StudentInnen wollen sich diese Zustände nun nicht länger gefallen lassen und haben eine Petition eingerichtet, damit niemand mehr gezwungen wird, an solchen Kursen teilzunehmen. Wenn das Modell „Tierverbrauch-Verweigerungsrecht“ in Mainz Erfolg hat, könnte das der Auftakt zu ähnlichen Regelungen an anderen deutschen Hochschulen sein.

Also engagiert euch, unterzeichnet die Mainzer Petition und bringt an eurer Uni eine ähnliche Bewegung ins Rollen!

Infos zum Tierverbrauch in der Lehre sowie zu Alternativmethoden findet ihr auch hier und hier.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen