Studien

Faszinierende Graupapageien

Graupapageien auf einer Vogelbörse © PETA Deutschland e.V.
Graupapageien auf einer Vogelbörse
© PETA Deutschland e.V.

Jüngst wurde eine verhaltensbiologische Studie veröffentlicht, die die Intelligenz von Graupapageien untersucht. Die Forscher kommen zum Ergebnis, dass die Tiere kausale Zusammenhänge verstehen – sie denken logisch und ziehen Schlussfolgerungen.

Dabei ist seit langem bekannt, dass Graupapageien ausgesprochen intelligent und auch sprachbegabt sind – gerade deswegen werden die Exoten gerne von Menschen gehalten – und zwar oft sogar ganz bewusst einzeln, um sie zum „Sprechen“ zu animieren. Doch für eine papageiengerechte Kommunikation brauchen die sozialen Vögel artgleiche Partner. Wie die Einzelhaltung ist auch ein reizarmes Leben im Käfig Tierquälerei. Papageien müssen das Recht haben zu Fliegen – bestenfalls selbstbestimmt, in einer Gruppe, in Freiheit.

Bisher existieren in Deutschland kaum gesetzlichen Regelungen für die Privathaltung von Tieren – Graupapageien leben also wie fast alle tierischen Mitbewohner im quasi rechtfreien Raum! Deshalb: Unterstützt bitte unsere Forderung nach einem Heimtierschutzgesetz! Der Handel mit Tieren muss ebenso verboten werden wie die Haltung von Exoten; Mindeststandards für Tiere in Privathaltungen müssen rechtsverbindlich vorschrieben sein.

In den Medien wird immer häufiger von faszinierenden Gefühlswelten oder dem Sozialleben  verschiedenster Tierarten berichtet. Leider basieren auch die verhaltensbiologischen Studien zu oft auf Tierversuchen in einer Laborsituation und nicht auf der tierfreundlichen Beobachtung unserer faszinierenden Zeitgenossen. Zu hoffen ist, dass durch die Medienpräsenz und das Interesse an den Themen das Verständnis gegenüber den Bedürfnissen, Gefühlen und der Würde der Tiere gestärkt wird. Und unseren Mitlebewesen (mehr) Respekt entgegen gebracht wird.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen