Ernährung Schlagzeilen

Robbie Williams: „Ich bin jetzt vegan!“

© CC-BY-2.0 Flickr / Drew de F Fawkes

Der Sänger Robbie Williams entscheidet sich aus gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährung – zumindest an sechs Tagen die Woche.

In einem Video, das der Sänger vor wenigen Tagen auf YouTube veröffentlicht hat, gibt er an, sich aus gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährung entschieden zu haben. Im Sommer hatte er aufgrund einer Krankheit zum ersten Mal seit 1998 seine Tour abbrechen müssen. Die Ergebnisse der ärztlichen Tests waren so beunruhigend, dass Robbie sogar auf der Intensivstation landete!

Nach diesem Schicksalsschlag hat Robbie sein Leben radikal umgestellt. Im Video sagt er: „Mir geht es richtig gut! […] Ich bin jetzt vegan. Ich mache jeden Tag Pilates und ich mache jeden Tag Yoga!“

With great power, comes great responsibility.

A post shared by Robbie Williams (@robbiewilliams) on

Ist Robbie Williams jetzt wirklich vegan? Klingt zu gut um wahr zu sein?

Ist es leider auch! Denn Robbie sagt weiter: „Sonntags esse ich dann einen richtig fetten Burger!“ Wir gehen davon aus, dass Robbie damit einen Burger aus Fleisch meint – und finden das richtig schade! Robbie hat jetzt die Chance, das Leben vieler Tiere zu retten, indem er seine Bekanntheit nutzt um auf Tierrechte aufmerksam zu machen.

Alleine in Deutschland sterben jedes Jahr 800 Millionen Landlebewesen für die „Fleischproduktion”, hinzu kommen Milliarden Meeresbewohner. Robbie scheint ja ein tierlieber Mensch zu sein, also appellieren wir:

Robbie, GO VEGAN!

Just gonna leave this here… #TBT

A post shared by Robbie Williams (@robbiewilliams) on

Diese veganen Burger sollen Robbie Williams zum Vollzeit-Veganer machen:

Wir hoffen, dass Robbie bald erkennt, dass vegane Burger sich genauso gut für den Cheat Day eignen, wie die tierische Variante! Vegane Ernährung hat nichts mit „Verzichten” zu tun und diese Burger beweisen es:

Vegan zu werden ist nicht schwer! Möchtest du die vegane Lebensweise ausprobieren, weißt aber nicht, wie? Auf www.Veganstart.de haben wir ein kostenloses 30-Tage-Programm für dich zusammengestellt, das dir mit Tipps und Tricks zur veganen Ernährung zur Seite steht!

Brit Awards GIFs - Find & Share on GIPHY

Weiterhin gute Besserung! Bye, Robbie. ♥

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen