Haustiere

Video: Dreikönigsmarkt in Straubing stoppen!

Jedes Jahr werden auf dem Dreikönigsmarkt Straubing über 17.000 Hühner, Tauben, Kaninchen und andere Tiere vermeidbarem Leid ausgesetzt: das entspricht der Einwohnerzahl einer großen Kleinstadt! Die Veranstalter, die Stadt und das Veterinäramt tolerieren die Missstände seit Jahren. Tiermärkte sind systembedingte Tierquälerei. Der Dreikönigsmarkt muss gestoppt werden.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen