Haustiere

Türkei: Tiere und Menschen leiden unter Polizeigewalt

© PETA Deutschland e.V.

Update 20. Juni 2013: Tierschützer aus der Türkei haben uns mitgeteilt, dass mittlerweile mehrere Katzen, Hunde und Vögel bei den Ausschreitungen getötet wurden. Die Vögel seien nach einem Gas-Angriff „wie Regen vom Himmel gefallen“. Mehr darüber könnt ihr auf der Website der türkischen Organisation (auf englisch) lesen.

**********************************************

Wir alle haben in den letzten Tagen mitbekommen, mit welcher Gewalt die türkische Regierung gegen 2012-03-12-Hunde-EM2012-Ukraine-047-c-PETA-DDemonstranten in mehreren Städten vorgeht. Wie so oft in solchen Konflikten, leiden nicht nur Menschen unter der Polizeigewalt, sondern auch Tiere. In der Türkei sind es aktuell gerade die „Straßenhunde“, die, wie die Demonstranten auch, das Gas der Polizei zu spüren bekommen.

Wir standen deshalb in Kontakt mit befreundeten Tierschützern in der Türkei, die uns die Lage bestätigten. Sie schrieben uns auch, wie groß die Solidarität zwischen Mensch und Mensch und Mensch und Tier vor Ort sei: Die Menschen helfen sich nicht nur gegenseitig, sondern versorgen auch so gut es geht die Hunde, säubern nach den Gasangriffen ihre Augen. Es wurden Tierärzte in der Nähe der betroffenen Orte organisiert, die die Hunde kostenlos behandeln.

Unsere Freunde aus der Türkei haben uns gebeten, auf diese große Solidarität hinzuweisen und mit ihnen zu hoffen, dass sich die Situation im Land bald beruhigt – zu Gunsten von Mensch und Tier!

Mehr über das Leid der heimatlosen Tiere in der Türkei erfahrt ihr auf unserer Webseite: www.PETA.de/TiereTuerkei

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen