Haustiere

Reptilienbörse in Braunschweig abgesagt

Es gibt gute Nachrichten: Die Reptilienbörse Terra Norddeutschland findet nicht, wie ursprünglich geplant, am 30. März 2014 in Braunschweig statt. Laut Veranstalter wurde dieser Entschluss durch die steigenden Veranstaltungskosten und sinkenden Besucherzahlen gefällt. Es wird jedoch nach einer Alternative in Braunschweig gesucht. Wir werden dran bleiben!

Wir setzen uns schon seit vielen Jahren für das Verbot von Tierbörsen ein. Erfreulicherweise wurde im aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung ein Verbot für gewerbliche Tierbörsen festgelegt. Das Ende gewerblicher Börsen, würde in jedem Fall tausendfaches Tierleid beenden.

Denn Tiere wie Echsen und Schlangen sind nicht-domestizierte Wildtiere. Egal, ob sie aus der Wildnis entnommen wurden oder schon lange Zeit in Gefangenschaft des Menschen leben, sie gewöhnen sich niemals an den Freiheitsentzug und an den dadurch bei ihnen ausgelösten Stress. Zudem werden Wildtiere auf Reptilienmessen in viel zu kleinen Boxen ohne Rückzugsmöglichkeiten ausgestellt. Ein großer Teil aller in Deutschland gehaltener Tiere kommt als Wildfang oder aus Massenzuchtanlagen nach Europa. Aber auch in Deutschland nachgezüchtete Tiere sind nicht domestiziert und leiden gleichermaßen unter diesen Bedingungen. Die Tiere werden auf Reptilienbörsen zu Schleuderpreisen an Jedermann verkauft– unabhängig davon, ob der zukünftige Halter über das nötige Fachwissen verfügt.

Was du tun kannst:

Bitte besucht niemals Terraristikbörsen und kauft keine Reptilien, Amphibien oder andere Wildtiere im Handel oder Internet. Wer das nötige Fachwissen besitzt, sollte ein Tier aus einer Auffangstation bei sich aufnehmen – nur so wird der Handel nicht weiter angekurbelt.

Um Kindern Wissen über diese faszinierenden Tiere zu vermitteln, können entsprechende Dokumentationen hilfreich sein.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen