Haustiere

PETA stellt tierische Mitbewohner vor: Gina

„Die ganze Welt ändert sich nicht, wenn ein Tier gerettet wird, aber für dieses eine Tier ändert sich die ganze Welt.“ – Unbekannter Verfasser.

Die MitarbeiterInnen bei PETA sind sehr tierlieb und so ist es nicht überraschend, dass viele einen oder mehrere tierische Mitbewohner haben. Diese sind natürlich alle adoptiert oder gerettet und wir möchten gerne die Geschichten dazu mit Euch teilen. Den Anfang macht Jobst, unser Editor in Chief – er hat ein paar Fragen über seine tierische Mitbewohnerin beantwortet.

Was für ein Tier wohnt bei Euch? Und wie lange wohnt sie schon bei Euch?
Seit circa 1½ Jahren wohnt die 13-jährige Pudelmix-Dame Gina bei uns.

Wo hast Du Gina adoptiert oder gerettet?
Gina ist Opfer einer Scheidung. Mit stolzen 12 Jahren wurde sie in einem Brandenburger Tierheim abgeben, weil sich das Paar, bei dem sie wohnte geschieden hatte und beide (angeblich) keine Wohnung fanden, wo sie einen Hund mitnehmen durften… und das auf dem Brandenburger Land, wo nun nicht gerade Wohnungsnot herrscht. Da sie zudem auch leicht verwahrlost wirkte, war eigentlich offensichtlich, das einfach niemand mehr Interesse an ihr hatte. So landete die alte Dame im Tierheim Datzetal. Da mein Kollege Stefan die MitarbeiterInnen des Tierheims wegen des „Horrorhofs von Datzetal“ in Kontakt war, fuhren wir also von Berlin aus mal in die Provinz, um zu schauen, ob dort jemand ein neues Zuhause sucht.
Gina war zwar erst ein paar Wochen im Tierheim, aber eine 12 Jahre alte, schwarze Mischlingshündin hat eben schlechte Vermittlungschancen, weil noch viel zu viele Leute (sogar im Tierheim) auf junge „Rassetiere“ aus sind. Nach einem langen gemeinsamen Spaziergang war uns klar, dass wir es mit Gina probieren. Seitdem ist sie da. 🙂

Gina ist besonders, weil… sie eben ein Individuum ist – wie jedes Lebewesen. 🙂

Deine Tipps oder Ratschläge für alle, die auch ein Tier adoptieren möchten:
Gebt – wenn Ihr könnt – alten Tieren eine Chance auf ein tollen Lebensabend.

Weiterführende Links zum Thema:

http://www.peta.de/tierheim
http://www.peta.de/heimtierschutzgesetz
http://www.peta.de/rassenwahn

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen