Haustiere

Ein Herz für Tiere auf Lesbos – Schlafplätze für heimatlose Hunde

In Süd- und Osteuropa leben unzählige Hunde auf der Straße und vermehren sich unkontrolliert – für die Tiere ist dieses Leben ein täglicher Überlebenskampf.

Friedlich schlafende "Streuner" auf gepolsterten Bänken
Friedlich schlafende „Streuner“ auf gepolsterten Bänken
Großartiges Engagement auf der griechischen Ferieninsel

In Griechenland können die nächtlichen Temperaturen im Winter so weit absinken, dass viele Straßenhunde frieren müssen. Umso mehr freuen wir uns, dass die Cafébesitzer Androniki Belissary und Emmanuel Nisiotis heimatlose Hunde in ihrem Laden „Hott Spott“ übernachten lassen.

Nach Ladenschluss öffnen sich die Türen erneut und bieten den „Streunern“ ein warmes, gemütliches und sicheres Schlafplätzchen. Friedlich eingerollt verbringen die Vierbeiner die Nacht.

Wir freuen uns über soviel tierfreundliches Engagement und zeichnen die beiden Cafébesitzer mit einer „Helden für Tiere“-Urkunde aus.

Danke im Namen der Hunde! ♥2016-01-PETA-Helden-fuerTiere-Urkunde-Greece

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen