Haustiere

Jay Sean: Adopt, don’t Buy!

Jay Sean und Stella für PETA USA

Immer wieder setzen sich tierliebe Prominente für ihre Überzeugungen außerhalb vom Showbiz ein und nutzen ihre Bekanntheit, um möglichst viele Menschen mit wichtigen Botschaften zu erreichen. Mit einem wunderhübschen Anzeigen-Motiv macht sich nun der britische R&B Sänger Jay Sean für die Adoption von tierischen Mitbewohnern stark: für PETA USA trat der Musiker gemeinsam mit der geretteten Mischlingshündin Stella vor die Kamera, um im Rahmen unserer Adoptions-Kampagne an alle Menschen zu appellieren: Adoptieren statt kaufen!

Diese Forderung kann nicht oft genug wiederholt werden,  denn allein in Deutschland landen jedes Jahr über 300.000 Tiere in Tierheimen, und sie alle warten auf ein neues Zuhause. Zugleich werden für die Zoohandelsindustrie im Verborgenen täglich unzählige Tiere ausgebeutet, missbraucht und sogar getötet. Auch bei uns ist die „Produktion“ von Tieren – oft nach völlig überzogenen Rassestandards – kaum geregelt und wird selten kontrolliert. Gesundheitliche Aspekte werden ignoriert: als Qualzuchten leiden Tiere für menschlichen Modewahn.

Leider werden immer mehr Tiere abgegeben oder einfach ausgesetzt und zurückgelassen. Und immer wieder wollen vorgebliche Tierfreunde unbedingt einen ganz jungen Welpen einer bestimmten „Rasse“. Doch das Wohl des Tieres muss immer im Vordergrund stehen – niemand sollte seinen tierischen Mitbewohner als Modeaccessoire sehen! Wer sich verantwortungsvoll für die Aufnahme eines tierischen Mitbewohners entscheidet, sollte den Charakter des Tieres schätzen und ihn oder sie als vollwertiges Familienmittglied willkommen heißen.

Deshalb fordern wir gemeinsam mit Jay Sean und vielen anderen Tierfreunden wie etwa Dieter Thomas Heck: Adopt, don’t buy!

Unsere tierischen Mitbewohner brauchen zudem rechtlichen Schutz! Fordert mit uns die Einführung eines Heimtierschutzgesetzes! Wir fordern unter anderem die massive Eindämmung der Zucht aller „Heimtiere“, ein Verbot von Qualzuchten und ein Verkaufsverbot von Tieren im Zoohandel.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen