Hündin kämpft ums Überleben, weil ihr das Fell gefärbt wurde
Haustiere Schlagzeilen Verschiedenes

Hündin kämpft ums Überleben, weil ihr das Fell gefärbt wurde

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Die herzzerreißend traurige Geschichte der Hündin Violet

Wie uns das Tierrettungszentrum Pinellas County Animal Services mitteilte, wurde die kleine Hündin als „verletzter Streuner” abgegeben. Von dem eigentlichen Herrchen oder Frauchen keine Spur. Ihr Fell war violett gefärbt worden, weshalb sie von allen Violet genannt wurde.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Zum Schrecken der Ärzte war scheinbar Haarfärbemittel für Menschen verwendet worden, denn Violets Augen waren zugeschwollen, sie war schlaff und kraftlos und schien furchtbar unter ihren Verätzungen zu leiden. Die Ärzte von Pinellas County Animal Services gaben ihr Flüssigkeit, Schmerzmittel, wuschen das chemische Haarfärbemittel so gut es ging ab und verbanden sie. Violet ging mit einem Mitarbeiter des Veterinäramts nach Hause und es wurde gehofft und gebetet, dass sie es durch die Nacht schafft.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Violet schaffte es. Sie war zwar noch lange nicht über den Berg, aber verteilte sogar Küsse. Dann ging es erst richtig los. Violet wurde anästhesiert und die Tierärzte rasierten ihr das Fell. Zu ihrem Schock mussten sie feststellen, dass dadurch auch Teile der Haut abgezogen wurden.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Die Verätzungen waren viel schlimmer, als sie eigentlich gedacht hatten.  Wie sollte dieser kleine Hund das überleben?!

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Nach 3 Monaten voller Schmerzmittel, Antibiotika, intravenöser Flüssigkeiten, Schorfentfernung, Anästhesie, Bandagenwechsel, schlafloser Nächte, Angst, Hoffnung, Angst, …

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

… gab es endlich einen Hoffnungsschimmer: Violet bekam ihre Stimme zurück, lief durch die Gänge, besuchte jedes Büro, um sich Streicheleinheiten oder Leckerlis abzuholen; immer mit dem Mitarbeiter des Veterinäramts im Schlepptau. Ab da war es klar: Die kleine Malteser-Mischlingsdame war auf dem Weg der Besserung und wollte, dass es jeder weiß.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Eine Restangst blieb: Würde sie unter einer Erblindung, Infektion oder Ähnlichem leiden? Würde sie je wieder Haare haben? Als die Bandagen runterkamen, atmete das ganze Team vor Erleichterung auf. Sie sah gesund und wunderschön aus.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Endlich: Das Happy End

Die beste Nachricht kommt zum Schluss: Violet hat mittlerweile ein richtiges Zuhause gefunden und kann bei ihrem neuen „Papa” komplett genesen. Wir wünschen ihr nur das Allerbeste.

Violet Hund Lila gefärbt
© Pinellas County Animal Services

Unsere Bitte an Euch

Bitte färbt das Fell Eurer tierischen Freunde NIEMALS mit Haarfärbemittel für Menschen! NIEMALS! Die kleine Violet wäre um ein Haar gestorben.

Auch scheinbar ungefährliche „Tier-Färbemittel” sind nicht okay. Tiere sind nicht zu unserer Unterhaltung da. Sie haben ihren eigenen Kopf, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Ein violettfarbenes Fell gehört sicherlich nicht dazu. Außerdem: Woher wisst Ihr, dass Euer Vierbeiner nicht doch unter dem Mittel leidet? Weitere Infos findet Ihr auf folgender Seite:

Über den Autor

Bella

Als Grafikerin und Content Producer kämpft Bella für die Rechte ALLER Tiere.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen