Horror: Frau hält bis zu 80 Katzen in dreckigem Messi-Haus
Haustiere Schlagzeilen

Horror: Frau hält bis zu 80 Katzen in dreckigem Messi-Haus

Messi Haus

Seit vielen Jahren züchtet eine Frau aus Westenbrügge Katzen in ihrem Haus. Zeitweise wuselten bis zu 80 Tiere durch ihre Räume. Aufgrund der katastrophalen hygienischen Zustände wurden bereits viele der Tiere krank.

Messi Haus

Warum greift das Veterinäramt nicht konsequent durch?

Obwohl wir bereits in der Vergangenheit Strafanzeige gestellt und Tierschützer dem Veterinäramt immer wieder Aufnahmen von toten und schwer kranken Katzen übermittelt haben, wurden in den letzten 9 Monaten gerade einmal 33 Katzen vom Gesundheits- und Veterinäramt Rostock aus dem Haus der Züchterin geholt. Die restlichen Katzen mussten noch immer in ihren Ausscheidungen, Dreck und Chaos leben.

Messi Haus

„Seit Jahren vermehrt die Züchterin unkontrolliert Katzen, die in ihrem völlig verdreckten Haus vor sich hin vegetieren müssen – und das Veterinäramt lässt sie gewähren“, so Dr. Christian Arleth, Justiziar bei PETA. „Nur ein Tierhalteverbot kann verhindern, dass das Leid der Katzen immer wieder von vorne beginnt.“

Nachdem nun auch RTL über das Leid der Katzen berichtete, meldeten wir die Situation den Ministerien für Gesundheit, Landwirtschaft und Justiz in Mecklenburg-Vorpommern und klärten über die Tierseuchengefahr, die vom Haus ausgeht, auf. Daraufhin wurden wieder ein paar Katzen aus den verdreckten Räumen gerettet. Unklar ist, ob die Behörden ein Zucht- und Haltungsverbot verhängt haben und was mit den übrigen Katzen passiert. Wir bleiben dran …

Messi Haus

Unsere Bitte an Euch

Wann auch immer ihr Zeuge von Tierquälerei seid, meldet es dem Veterinäramt oder (wenn nicht gehandelt wird) gerne uns! Die Tiere sind auf Euch angewiesen.

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen