Haustiere

Freiheit für Simone Righi

Unsere Freunde der Tierschutzorganisation SOS Galgos haben uns gebeten, eine Petition für Simone Righi zu unterstützen, was wir hiermit auch gerne tun möchten.

Simone Righi ist als italienischer Tourist in  Cádiz / Spanien gewesen und hatte seine drei Hunde in eine vermeintliche Tierpension abgegeben. Seine beiden Weggefährten hat er lebend aber nicht mehr gesehen. Lest die ganze Geschichte hier und unterstützt die Petition von SOS Galgos für die Freilassung Simones.

Bitte unterstützt auch unsere Forderung nach einem Heimtierschutzgesetz und kauft niemals ein Tier beim Züchter oder Händler. Lasst eure tierischen Weggefährten kastrieren um unnötiges Tierleid zu verhindern.

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen