Haustiere

Aktionswoche für Katzen

Diejenigen unter euch, die unser Aktivisten-Netzwerk eingetragen sind, haben letzte Woche unseren Newsletter zum Thema Katzenkastration erhalten. Wie angekündigt, werden wir nun die Geschichte einer Katzenrettung veröffentlichen. Vielen Dank, Andrea, für Ihren tatkräftigen Einsatz!

Durch eine meiner Schülerinnen wurde ich auf eine kleine Katze aus einem frischen Wurf auf einem Reiterhof am Niederrhein aufmerksam gemacht. Dort leben sehr viele unkastrierte Katzen, im Freien, aber auch in den Stallungen. Eine Katze hatte durch Katzenschnupfen ihr Auge verloren und hätte den vergangenen Winter wohl nicht überlebt.

Noch am selben Tag fuhr ich mit einer erfahrenen „Katzenfreundin“, die bereits viele wilde Katzen eingefangen hat, und der Schülerin zu dem besagten Reiterhof. Es war unglaublich, wie sich der kleine Wurm mit einem Auge zurecht fand, doch sie war extrem dünn und zart, so dass sie sich gegen die vielen anderen hungrigen Mäuler, wenn es denn mal von irgendwelchen Besuchern etwas Essbares gab, nicht durchsetzen konnte. Kurzentschlossen nahm ich die Kleine mit und nun ist sie die Prinzessin, der ich alle, aber auch wirklich alle, Wünsche erfülle. Durch sie wurde mein Leben erst richtig erfüllt!

Ich wünsche mir so sehr, dass mehr Menschen die Augen vor dem Elend nicht verschließen und aktiv werden, es lohnt sich, denn ein Tier ist immer eine Bereicherung!

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen