Ernährung

Warum Sushi schlecht für den Thunfisch ist

Thunfisch ist vom Aussterben bedroht, das ist keine wirklich neue Nachricht. Auch, dass beim Fang von Thunfisch mit Netzen oft noch andere Meerestiere, wie Delfine oder Schildkröten, gefangen werden, ist für die meisten keine neue Info. Es ist jedoch wichtig diese Punkte immer wieder in die Köpfe der Menschen zu bekommen, denn geändert hat sich bisher wenig!

Schätzungen der International Union for the Conservation of Nature zufolge ist die Population des Blauflossenthunfisch im Pazifik in den letzten zwei Jahrzehnten um bis zu 33 % gesunken.

Grund ist unter anderem die Verwendung des Thunfischs für Sushi!

Aquakultur als Ausweg?

Klares NEIN!

Zum einen will kein Fisch auf dem Teller landen. Zum anderen wäre die Haltung niemals tiergerecht oder umweltschonender. Denn Thunfische in der freien Natur legen bis zu 80 km in einer Stunde zurück und für ein Kilogramm Tunfisch werden über 20 kg anderer Meeresfische als Nahrung benötigt.

Hier erfahrt ihr noch weitere Gründe, die gegen Thunfisch auf dem Teller sprechen.

Und nun – nie wieder Sushi?

Quatsch! Ich bin quasi sushi-süchtig 😉 Meistens bestelle ich es mir einfach bei meinem Lieblings-Sushi Restaurant, denn die allermeisten haben schon immer ein recht großes Angebot an veganem Sushi. Schaut doch einfach mal in eurer Nähe und testet lecker Sushi mit Avocado, Sesam, Pilzen, Spargel und so weiter…
Ihr könnt veganes Sushi aber natürlich auch leicht selber machen – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Guten Appetit – nicht nur der Thunfisch wird es euch danken!

Noch nicht vegan? Dann schnell kostenlos schnuppern unter www.veganstart.de

Schlagwörter:

Über den Autor

Lisa

ist Fachreferentin für Tiere in der Ernährungsindustrie. Sie hat Agrarwissenschaften studiert und will sich nun für alle Tiere stark machen, egal ob sie muhen, grunzen, gackern, bellen oder miauen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen