Ernährung Unterhaltung

Veggie-Hai in Birmingham

Ammenhai. Urheber: Albert Kok at nl.wikipedia
Ammenhai. Urheber: Albert Kok at nl.wikipedia

Es gibt sie: vegane Haie. Zumindest eine Haidame mit dem schönen Namen Florence. Florence ist ein zwei Meter langer Ammenhai, der in Gefangenschaft lebt – nämlich im National Sealife Centre in Birmingham, England. Im Jahr 2009 wurde ihr ein rostiger Haken aus dem Kiefer heraus operiert und seither ernährt sie sich rein pflanzlich.

Ob Florence da schlechte Erfahrung mit Anglern oder Haifischjägern gemacht hat?

Jetzt wird sie mit Selleriestangen und Gurken gefüttert! Und wehe man versucht, Fisch im Futter zu verstecken- dann tritt sie in den Hungerstreik. Sie weiß eben, dass Fische Freunde sind und kein Essen.

Kleiner Tipp an die Pfleger: füttert Florence mit Veggie-Fisch, das isst sie sicher gern!

Schlagwörter:

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen