Ernährung

Veganer Weingenuss leicht gemacht

© MichaelBa-Win flickr.com
© MichaelBa-Win flickr.com

Natürlich soll das hier kein Aufruf zum unkontrollierten Alkoholkonsum oder Komasaufen werden, doch eine Information wollte ich euch nicht vorenthalten.

Vielen von euch ist bekannt, dass auch bei vermeintlich pflanzlichen Produkten, beispielsweise Weinen, Hilfsstoffe verwendet werden, die man als Vegetarier und Veganer eigentlich boykottiert. Zur Klärung des Weines wird manchmal Gelatine oder die Schwimmblase eines Hausen (Störart) benutzt, um Gerbstoffe zu binden kommen Eiklar oder Kasein zum Einsatz. Doch es gibt auch Weine, die mit natürlicher Mineralerde oder flüssiger Kieselsäure geklärt werden und vegan sind. Weine, die also ohne tierische Hilfsmittel hergestellt wurden, werden als „veganfriendly“ bezeichnet.

Zugelassene Schönungsmittel sind: © MichaelBa-Win flickr.com

  • Hausenblase
  • Eieralbumin und/oder Molkenproteine (Lactalbumin)
  • Speisegelatine
  • Kasein und Kaliumkaseinate
  • Bentonit
  • Siliziumdioxid in Form von Gel oder kolloidaler Lösung
  • Kaolinerde
  • Tannin
  • Aktivkohle
  • Polyvinylpolypyrrolidon (PVPP)
  • Weinhefe (gewonnen aus der Bereitung trockener Weine, anzuwenden nur für trockene Weine, Zusatzmenge max. 5 % des zu schönenden Weinvolumens)
  • Kaliumhexacyanoferrat
  • Calciumphytat (nur Rotweine)
  • Gummiarabicum

Seit diesem Jahr müssen Milch- und Eibestandteile auf den Etiketten der Weine gekennzeichnet werden. Da es nur um die Vermeidung allergischer Reaktionen bei diesem Beschluss durch die Europäische Kommission ging, wird Gelatine noch immer nicht gekennzeichnet. Doch ihr könnt euch hier eine Liste mit Weinen ansehen, die laut der Peter Riegel Weinimport GmbH „veganfriendly“ sind.

Eine weitere Liste veganer Weine gibt es hier. Vorbildlich ist das ökologische Weingut Neumer, das konsequent nur vegane Weine anbietet sowie Nussbaum Weine mit einer großen Auswahl an veganen Weinen.

Damit steht einem Gläschen Wein zum nächsten Abendessen nichts mehr im Weg.

 

 

Über den Autor

PETA Team

VeganBlog.de ist das Blog zum Thema Tierrechte und veganem Lifestyle von und mit den Mitarbeitern von PETA Deutschland e.V. und weiteren Koautoren.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen