Ernährung

Über unsere Verhältnisse

So, jetzt ist es also mal wieder so weit… Mit dem heutigen Tag überschreiten wir die so genannte Biokapazität der Erde. Ressourcen, die eigentlich für ein ganzes Jahr hätten reichen sollen – um wenigstens einigermaßen nachhaltig zu leben – sind schon nach etwas mehr als 8 Monaten verbraucht. Deshalb hat das amerikanische Global Footprint Network den Earth Overshoot Day, den Welterschöpfungstag, ausgerufen. Und das früher als in den Jahren zuvor…

Wenn jedoch die ganze Welt so leben würde, wie wir hierzulande, wäre der Tag sicherlich noch weiter vorne im Kalender anzusiedeln! Warum diese Übernutzung der Erde?! Unsere ständige Gier nach mehr, die Wegwerfgesellschaft, und vor allem auch die Ausbeutung der Tiere für Ernährungszwecke sind Schuld daran. Diverse Studien zeigen ganz klar: die Tierwirtschaft verschlingt unnötgig Ressourcen! Sei es die Überfischung, der Artenschwund, die Trinkwasserknappheit, der Klimawandel oder die Welthungerproblematik

Wir haben aber nur diesen einen Planeten, wir können und dürfen so nicht weiter machen! Wichtigster Schritt zu einer ressourcenschonenden Lebensweise ist die vegane Ernährung, deshalb ist es heute wichtiger denn je: Go VEG!

Über den Autor

Anja

seit 2004 vegan und seit 2007 bei PETA Deutschland, hat sie schon europaweit Kampagnen, Demos und Infostände betreut. Sie freut sich über jeden, der durch seine Entscheidungen die Welt für die Tiere besser macht und liebt P!NK – als Künstlerin und als starke Stimme für Tierrechte.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen